Atelier 1318, Jan Schmidt

Julius Klemm

Künstlerischer Lebenslauf

1988 in Berlin geboren
lebt und arbeitet in Frankfurt am Main

2012 – 2020
Studium der Visuellen Kommunikation an der Hochschule für Gestaltung, Offenbach, mit den Schwerpunkten Freies Zeichnen, Illustration und Druckgrafik

Internetseite www.juliusklemm.com

Julius Klemm als Illustrator

seit 2018
Arbeit als Illustrato u.a. mit dem Zeit Magazin Mann, Zeit Magazin, 11 Freunde, Dummy verlag, Zwerchfell verlag, Neue Narrative Magazine, Juice Magazin und Stöer.

Preise/Stipendien

2017
Deutschen Kurzfilmpreis der Bundesregierung in der Kategorie „Animationsfilm mit einer Laufzeit bis 30 Minuten“ für die „Schwarze Welle“ zusammen mit Mariola Brillowska

2012
Stipendium der Studienstiftung des deutschen Volkes

 

Ausstellungen (Auswahl)

2016
Die Schwarze Welle, Raum für Videokunst, Hamburg
Gangsterfilme, Klingspor Museum, Offenbach am Main

2015
Außenstelle Gießen, Mailbox, Gießen

2014
Druckwerke, Galerie Das Bilderhaus, Frankfurt am Main
Jäger und Sammler, Regierungspräsidium, Darmstadt

2013
Vierte Lichtbringer Ausstellung, Galerie Schanzenstraße 1, Gießen
Dritte Lichtbringer Ausstellung, Galerie Der Laden, Weimar